Facebook Pixel

Apfelstammzellen, ein Schatz!

Apfelstammzellen, ein Schatz!

Sie kennen den Apfel in frischer Obst-, Kuchen- oder Kompottversion, aber vom Teller bis ins Bad ist der Apfel zu einem unserer besten Verbündeten für einen strahlenden Teint geworden. Sehr reich an Antioxidantien, insbesondere an Polyphenolen, die für ihre Anti-Aging- und feuchtigkeitsspendende Wirkung bekannt sind, an Spurenelementen und Vitamin E, hat er in den letzten Jahren viele versteckte Tugenden offenbart

Stammzellen sind Zellen, die sich in der tiefsten Schicht der Epidermis befinden. Wir wissen nicht, wie viele es wirklich sind, aber wir wissen, dass wir sehr wenig von ihnen haben, dass sie sich nicht erneuern und dass ihre Aufgabe darin besteht, die Zellen unserer Epidermis herzustellen.  Sie unterscheiden sich nicht sichtbar von anderen Zellen der Basalschicht, obwohl sie eine ganz besondere Aufgabe haben: die ständige Erneuerung der Epidermis durch die Bildung neuer Keratinozyten, und die Regeneration von geschädigtem Gewebe. Denn sie sind die einzigen Zellen, die sich teilen können. Während sich die Epidermis junger Haut in etwa vier Wochen vollständig regeneriert, wird dieser Prozess mit dem Alter immer langsamer.

Zum einen nimmt die Anzahl der epidermalen Stammzellen ab und zum anderen ist ihre Effektivität reduziert. In der Folge wird die Haut dünner und faltiger, der Hydrolipidfilm wird dünner, was die Haut trockener und brüchiger macht. Da im Laufe des Lebens keine neuen epidermalen Stammzellen gebildet werden, ist es umso wichtiger, die Vitalität und Teilungsfähigkeit dieser wertvollen epidermalen Zellen so lange wie möglich zu erhalten.

 

Apfel-Stammzellen schützen epidermale Stammzellen

Stammzellen spielen deshalb eine wesentliche Rolle, weil sie die Fähigkeit haben, sich lebenslang zu vermehren und zu regenerieren. Die Wirkstoffe der Apfelstammzellen unterstützen die natürliche Regenerationsfähigkeit der Haut und wirken insbesondere auf die Verstärkung der Schutzbarriere.


Der Apfel hat die Wirkung, trockene Haut zu nähren, die intrazelluläre Matrix wiederherzustellen, die Haut zu revitalisieren und zu schützen. Quercetin wirkt als antioxidativer Stress, indem es die Enzyme stimuliert, die die DNA der Zellen verteidigen und ihre Existenz verlängern. Aber vor allem hat der Apfel eine unglaubliche Kraft der zellulären Regeneration. Er ermöglicht es der Haut, ihren zellulären Zusammenhalt zu erhalten. Mit der Zeit neigt die Epidermis dazu, ihre Ausstrahlung zu verlieren und sich zu entspannen, aber dank der Apfel-Oligosidewird das Netzwerk wiederhergestellt und die Hauttextur verfeinert. Apfelstammzellen haben echte Anti-Aging-Effekte, die für eine sichtbare Korrektur der Zeichen der Zeit auf der Haut sorgen.

 

Übernehmen Sie unsere Pulp Addiction Routine!

In den Produkten dieser Plumping-Routine fügen Apfelstammzellen ihre antioxidative und regenerierende Wirkung der feuchtigkeitsspendenden Wirkung von Hyaluronsäure hinzu.

▻ Feine Linien und Fältchen werden reduziert. Die Haut bleibt jünger. Sie wirkt frisch und gestrafft.